3 Gedanken zu „Goodbye Thailand – Hello Laos

  1. Steffen

    Man was ein abwechslungsreiches Leben, da könnte man glatt neidisch werden. Viel Spaß noch.
    Steffen

  2. Marcel

    Und den Subtitel im Header hast Du auch (wie immer) schön nachgeführt 🙂 Wie lange wird es wohl in Laos dauern, bis sie Dir wieder automatisch ein Bier hinstellen?
    Ich bin gespannt auf neue Stories aus einem neuen Land …

  3. Michael Beitragsautor

    Hmm, wir werden es sehen 😉 Wobei hier in Luang Prabang könnte ich es a) eine Weile „aushalten“ und b) hat es sehr verschiedene einladende Restaurants/Bars. Wobei es unter Umständen ein Wechsel zum Wein geben könnte…

Schreibe einen Kommentar