10 Gedanken zu „Herzlich willkommen auf trx.ch

  1. Marcel

    Ha! Die letzten Pendenzen erledigt – so kurz vor dem Abflug auf die weite, weite Reise heute Abend!

    Wünsche Dir eine ganz tolle Reise, viel Spass beim Bloggen und vor allem: komm „gsund und gfrässig“ wieder nach Hause. Wir brauchen Dich noch 😉

  2. Pingback: Neues Blog: Michi’s Travel Blog - MBlog! - Marcel Widmer

  3. Dani & Domi

    Hi! Schön, dass wir auch während Deiner Abwesenheit etwas von Dir hören und sozusagen mit Dir auf die Reise gehen dürfen! Der Abschied am Flughafen hatte da doch schon einen definitiven Charakter…mit all den Familientränen 🙂 Wir können uns da Marcel’s Kommentar nur anschliessen: Wir brauchen Dich noch! Vorallem Deine Unterschrift auf dem Zivilamt liegt uns sehr am Herzen. Also nochmals: Keine Dummheiten, bleib wachsam und lass Dich von niemandem beklauen, verführen oder sonst etwas! Haben Dich super lieb und wünschen Dir einen genialen Start in einem unbekannten Land! Geniesse die Zeit und bis bald, wir sind gespannt auf die nächsten Einträge.

  4. Marcel

    Wir brauchen Dich noch! Vorallem Deine Unterschrift auf dem Zivilamt liegt uns sehr am Herzen.

    Aber nicht, dass Du dann nach der Unterschrift gleich wieder abhaust!

  5. Michael Beitragsautor

    Ok 🙂 Ich versuche keine Dummheiten zu machen 🙂 und zur Unterschrift bin ich auf alle Faelle zur Stelle!

  6. jacqueline

    Hm, hab ich jetzt was falsch gemacht oder ist der Computer langsam

  7. Marcel

    @ Jacqueline

    Hm, hab ich jetzt was falsch gemacht oder ist der Computer langsam

    Was hast Du denn machen wollen?

  8. jacqueline

    Tja, das was ich gemacht hatte…war bloss zu ungeduldig das Resultat abzuwarten…

  9. Urs

    Ja, auch ich finde mal noch auf diese Seite….

    Michi kommt nicht nur ab und zu zu spät, er vergisst auch einigen Leuten gewisse Webseiten mitzuteilen… 🙂

    Naja, in dem Fall habe ich noch viel zu lesen vor mir…

  10. Michael Beitragsautor

    @Urs
    Find ich jetzt etwas hart ausgedrueckt… Ok, ich komme schon mal spaeter, aber zu spaet?

Schreibe einen Kommentar