8 Gedanken zu „Start ins neue Jahr…

  1. Irena

    Sali Michi, ich hoffe, dass Du bald wieder auf ‚em Damm bist. Vergiss nicht, viel zu trinken 🙂 Gruss Irena

  2. Dani & Domi

    Hoi Wuscheli

    So Sache ghöred mir nöd gärn, au wänn Du wiit vo eus ewäg bisch (was mer ja immer nonig so toll finded) dörfsch au Du en guete Start is neue Jahr ha! Aber mer chönd Dir es bitzeli na fühle 🙁

    Mir wünsched Dir uf jedä Fall gueti Besserig und e gueti Busreis (au ohni WC 🙂 suscht muesch immer usschau nacheme Busch halte).

    Vieli Grüessli
    Dani und Domi

  3. jacqueline

    Hoi Micheli
    Äs trucktmer schier s’Härz ab, Du weisch ja wie guet ich mir alles so bildhaft cha vorstellä…bisch ä armä ABER sälber schuld. ha nie gseit müesisch uf Indie zum öpis rächts s’wärde! gäll? Wenigschtensch bisch grad go Medizin poschtä und luegschter jetz ächli. Bi dänn scho froh, wänni gli wider luschtigi Gschichtä cha läsä. Ich wünschder ganz gueti Besserig, warmi Duschänä und aschtändigs Ässä. In Love Mami

  4. Marcel

    Ui, da hat Dich wohl Montezumas Rajivs Rache erwischt. Gute Besserung wünschen wir Dir auf jeden Fall und nicht vergessen: immer schön die A***backen zusammenpressen!

  5. Michael Beitragsautor

    Geht mir schon viel besser! Hab Bikaner auf alle Faelle verlassen. Werd mich aber noch an die Essensvorschriften vom Doc halten… Dafuer schlag ich nachher wieder zu 😉 Vorsichtshalber aber nur noch vegetarisch…

    @Irena: Ich versuchs… aber ich darf ja kein Bier trinken….

    @D&D: Gat ja scho wieder besser und de rescht vo dem Jahr wird sicherlich super! Vorallem im Oktober 😉

    @Mami: jep, bin saelber schuld, aber das gaht ja vorbi und daenn choemet wieder die guete stories!

    @Marcel: Unser laestern ueber Rajiv hab ich wohl bezahlen muessen 🙂 ich wollte auf alle faelle nicht mehr f…. 🙂

  6. Giusi

    Sali Wuschi, du hasst sehr warscheinlich zu viel gesoffen, dass es dir nicht gegangen ist. Hoffe, dass aber mittlerweile alles wieder ok ist und du dich gut herumschlägst. Und wie verträgst du denn die Schärfe des Essen? Gruss Giusi

  7. Michael Beitragsautor

    Giusi, den ersten Teil hab ich jetzt einfach mal ueberlesen…

    Soo scharf war das Essen hier im Norden noch nicht, mal schauen wie es im Sueden ist… Aber ev. setzen sie die Gewuerze fuer Touris eher sparsam ein?

  8. Giusi

    Ich weiss, dass es du gerne überlesen hättest, aber eben die Wahrheit lügt nie :o)) Geniesse die Zeit

Schreibe einen Kommentar