4 Gedanken zu „Weiter nach Mandu (oder halt doch nur bis Dhar…)

  1. Marcel

    Der Chef wollte wohl keinen Menschenauflauf vor seinem Restaurant, da wir eine kleine lokale Attraktion zu sein schienen (ich hege den Verdacht, dass wir es sogar in die Zeitung geschafft haben *lol*)

    Lass mich raten: Ihr hattet noch die Gepäckketten um Euere Armen und Beine geschlungen oder es „lugte“ noch ein Zipfel WC-Papier aus Deiner Jeans? 🙂

  2. Michael Beitragsautor

    NoNo! Jeans waehren wohl nicht das richtige zum Reisen 🙂 Und im Bus hats kein WC. Aber in Dhar landen wohl die wenigsten Touristen – wir sahen da auf alle Faelle nie welche und wir waren auf dem Rueckweg wiederum eine Stunde dort und eine kleine Attraktion.

    PS: mit WC-Papier gehe ich sehr sparsam um – eine Rolle kostet soviel wie ein Nachtessen 🙂

  3. Michael Beitragsautor

    Zum Glueck noed!!!! Zum Teil schmeckt es ausgezeichnet! (das Essen, nicht das WC-Papier 🙂 )

Schreibe einen Kommentar